+49 (0) 89 58803-1000
20
Mrz

Was beim Ultimate Frisbee zählt ist der TEAMWILLE

  2017: ein Wochenende im Januar. Das U24 Damennationalteam sitzt im Besprechungsraum des Uni-Sportzentrums der TU Darmstadt (Bundesleistungsstützpunkt des Deutschen Frisbeesport-Verbandes: http://www.frisbeesportverband.de/). Draußen auf den Spielfeldern liegt eine dünne Schneeschicht. Im Besprechungsraum lauschen 21 motivierte Spielerinnen aus ganz Deutschland, den beiden Nationaltrainern der Mannschaft – wegen der Kälte teilweise in Schlafsäcke gekuschelt. Es war nur wenige Wochen...
Read More
20
Mrz

What counts in Ultimate Frisbee” is the “TEAMSPIRIT”

    2017: a weekend in January. The U24 women`s national team is in the meeting room of the sports center of the University of Darmstadt (“Bundesleistungsstützpunkt” „Performance centre“ of the German Frisbee sports association: http://www.frisbeesportverband.de/). Outside on the fields there is a thin layer of snow. In the meeting room, 21 motivated female players from...
Read More
28
Feb

ICB 4 – Alles, was Sie jetzt zum neuen IPMA-Standard wissen müssen

Ab dem 01. Juli 2018 gilt die Individual Competence Baseline 4 (ICB 4) für IPMA Qualifizierungen und Zertifizierungen in Deutschland. Der TEAMWILLE Geschäftsführer und langjährige autorisierte Trainingspartner (GPM) Johannes Wille beantwortet hier die wichtigsten Fragen. Was sind die wesentlichen inhaltlichen Veränderungen der ICB 4? Der Mensch und seine Kompetenzen sind der zentrale Fokus der ICB...
Read More
14
Feb

Platform Thinking is the Future of Aftersales Business in the Automotive Industry

  How can Platform Thinking be adapted in order to create a new standard for conceiving products or services in aftersales business within the automotive industry? For quite some time, this question has been going through my mind while consulting on issues in different projects in aftersales in the automotive industry. The encountered issues were...
Read More
14
Feb

Im „Plattform Denken“ liegt die Zukunft des Aftersales der Automobilindustrie

  Wie kann man das sogenannte “Plattform Denken” weiterentwickeln, um einen neuen Standard für die Produkt- oder Serviceentwicklung im Aftersales-Bereich der Automobilindustrie zu erreichen? Bereits seit einiger Zeit beschäftigt mich diese Frage, da ich als Berater in verschiedenen Aftersales-Projekten in der Automobilindustrie tätig gewesen bin. Bei den Themen, denen ich konfrontiert war, stand in der...
Read More
13
Dez

User Experience – Der Weg zur Gestaltung von kundenzentrierter Weiterbildung

  Trainingsangebote existieren wie Sand am Meer. Seien es zum Beispiel Sicherheitsschulungen für die Benutzung von Gefahrgütern, Trainings für die Anwendung einer Software oder zur Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten. Die Angebote und Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Gerade in beruflicher Hinsicht ist Weiterbildung heutzutage nicht mehr wegzudenken, da der Arbeitgeber folgerichtig den Sinn hinter Investitionen in...
Read More
13
Dez

User Experience – The Path to Designing Customer Focused Professional Trainings

  There is an excessive supply of professional trainings today. Be it security instructions for handling hazardous goods, trainings for using all kinds of software, or for improving cognitive abilities. The possibilities are almost unlimited. Especially offers for further professional education are indispensable today, as employers have understood the value of investing in their employees’...
Read More
10
Nov

Managing Virtual Teams – or „Can Everybody See My Desktop?“

Working from distance has become ‘natural’ – especially in project environments We are used to getting information in a matter of seconds from anywhere in the world. And it is also common in business environments to work together without meeting physically – for instance in virtual teams. A former colleague was railed at by a...
Read More
26
Sep

Führung virtueller Teams – Oder „Könnt ihr alle meinen Desktop sehen?“

  Arbeiten auf Distanz ist heute selbstverständlich – besonders in Projekten Wir sind es gewohnt, uns in Sekundenschnelle Informationen von allen Ecken unseres Planeten zu besorgen. Ebenso ist es in der Arbeitswelt inzwischen selbstverständlich, miteinander zu arbeiten, ohne sich physisch zu treffen – beispielsweise über virtuelle Teams. Eine frühere Kollegin von mir wurde einst im Skilift...
Read More
1 2 3 5